Die Kunst der effektiven Kommunikation: Wie Sie Ihren Kunden Ihre Botschaft vermitteln

Kommunikation ist der Schlüssel. Dieser Satz gilt in der Geschäftswelt ganz besonders.

Allerdings muss die Kommunikation effektiv sein, um zu funktionieren. Kommunikation mit Ihren Kunden ist eine Kunst, die Sie lernen können. Jeder kann kommunizieren, aber nicht jeder kann es effektiv. Effektive Kommunikation umfasst einige Faktoren:

Kontext-bezogene Kommunikation

Wenn Sie vorhaben, mehr zu verkaufen oder einen größeren Rapport zu Ihren Kunden zu schaffen, ist es notwendig, den Kontext der Situation zu begreifen, bevor Sie in Ihr Verkaufsgespräch einsteigen. Wenn eine Geschäftsperson daran scheitert, den Kontext zu identifizieren und zu respektieren, führt das für die meisten Kunden zu Desinteresse.

Wenn Sie zum Beispiel einem Ihrer Klienten privat begegnen, sollte das Gespräch nicht ins geschäftliche abdriften.

Technologische Integration

Technologie hat sich stark entwickelt, vor allem was Kommunikation angeht. Während es nicht immer erforderlich ist, technologische Methoden in der Kommunikation zu nutzen, damit sie wirksam ist, vereinfacht die Technik einige Prozesse.

Effektivität in Kommunikation hat ihre Grenzen nicht nur bei der Bedeutung und dem Verständnis der Botschaft, sondern auch, wie diese weitergegeben wird. Technologie macht es viel einfacher für Sie, die Nachricht an Ihre Kunden weiterzugeben, und zwar so, dass Sie Ihre Kunden gezielt anvisieren können, um sicherzustellen, dass die Nachricht ihr Ziel erreicht. Die Verwendung von Anzeigen in den Sozialen Medien zum Beispiel, ist ein großartiges Beispiel für effektive Kommunikation durch technologische Integration.

Botschafts-Ausprägung

Als Unternehmer müssen Sie verstehen, dass Ihre Nachricht bei 1000 Personen nur für etwa die Hälfte oder noch weniger relevant ist.

Eine gezielte Recherche über den Zielmarkt ist vor der Initiierung von Kundenkontakten daher sehr wichtig.

Die Nachricht sollte dann individuell angepasst werden, um spezifisch auf die ausgewählte Kundschaft abzuzielen. Das spart nicht nur Kosten der Ressourcen, die für die Kommunikation ausgegeben werden, sondern sorgt auch dafür, dass Ihre Botschaft besser genutzt und gut aufgenommen wird. Wenn Sie zum Beispiel Agrochemikalien anbieten, sollte Ihr Zielmarkt spezifisch für Menschen, mit einer Nachfrage und einem Bedarf an Chemikalien sein.

Zuhören und Reden

Sollte Ihnen das Ganze zu einfach erscheinen:

Oft sind es diese grundlegenden Fähigkeiten, welche den Leuten am Ende die meisten Probleme bei der Kommunikation bereiten. Zuhören ist eine der grundlegenden Fähigkeiten der Kommunikation, die vielen Menschen Schwierigkeiten bereitet. Es ist wichtig, dass selbst wenn Sie versuchen, Ihre Botschaft zu vermitteln, ob in einem Sitzungssaal oder in einer Halle, der Zuhörerschaft Zeit geben sollten, zu reagieren und Rückmeldungen zu geben.

Es ist wichtig, zuzuhören und die Ansichten anderer Menschen zu respektieren, selbst wenn sie negativ sein könnten, vor allem dann, wenn das Publikum aus Ihren Kunden besteht. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie einen Kommunikationskanal für Ihre Kunden einrichten, damit auch sie ihre Ansichten und Feedback abgeben können, selbst wenn die Nachricht Online als Beitrag veröffentlicht wird. Das kann zum Beispiel in einem Online-Forum geschehen.

Wenn es um das Sprechen geht, sind Vertrauen und Hörbarkeit der Schlüssel zum kommunikativen Erfolg. Sie müssen sich Ihrer Botschaft sicher sein, um Vertrauen zu gewinnen und diese erfolgreich an Ihre Zuhörer zu vermitteln.

Anpassungsfähigkeit

Ein effektiver Redner ist flexibel, wie er seine Nachricht vorträgt. Effektive Kommunikation macht es erforderlich, dass Sie immer schnell reagieren können. Sie sollten Ihre Botschaft an die Situation anpassen und für sich sprechen lassen.

Wenn Sie zum Beispiel die Vorteile Ihres Produktes ausgearbeitet und eine Power-Point-Präsentation vorbereitet haben, sollten Sie immer noch in der Lage sein, Ihre Nachricht zu überbringen, falls die Technik Sie im Stich lässt. 

Mit Ablehnung positiv umgehen

Es ist wichtig zu beachten, dass Ihre Botschaft nicht immer positiv aufgenommen wird. In einigen Situationen werden Sie erleben, dass das Publikum sehr stark im Widerspruch zu dem steht, was Sie versuchen, zu verkaufen. Derartige Situationen formen Ihre zukünftige Kommunikation. Ein effektiver Redner wird den negativen Ansichten des Publikums keine Aufmerksamkeit zollen, wird aber auch nicht ignorant erscheinen. Es ist wichtig, wenn das Publikum Ihre Nachricht ablehnt, dass Sie ein Poker-Gesicht aufsetzen und keine negativen Bemerkungen abgeben. Negativität auf Ihrer Seite ist äußerst schädlich, während Ihnen ein ruhiges und beherrschtes Benehmen, eine größere und respektvollere Zahl an Kunden einbringt. 

Schlussfolgerung

Effektive Kommunikation stützt sich auf die Qualität der Botschaft, sowie auf die Überzeugung desjenigen, der sie überbringt, die Effizienz und die Eignung des Kanals, der verwendet wird und schließlich auf die Auffassung derjenigen, die sie empfangen.

Das ist alles, worum es bei effektiver Kommunikation geht und Sie sollten immer daran arbeiten, Ihre Fähigkeiten auf diesen Gebieten zu verbessern. So etwas wie eine perfekte Botschaft gibt es nicht und daher sollten Sie sich immer der Tatsache bewusst sein, dass nicht alle Ihre Zuhörer Ihnen Aufmerksamkeit zollen.